Qi Gong

Nach chinesischem Gesundheitsverständnis ist der freie Fluss des Qi eine Grundvoraussetzung für Gesundheit und Vitalität

Der freie Fluss des Qi wird durch spezielle Atemführung, bestimmte Bewegungen und Körperhaltungen und meditative Konzentration erreicht. Im Kurs wird die östliche Tradition des Qi Gong mit westlichen Methoden unterrichtet, damit sie verstanden wird und sich der Nutzen der Übungen voll entfalten kann. Langsam ausgeführte Körper-, Atem- und Konzentrationsübungen im Liegen, Sitzen und Stehen unterstützen Heilungsprozesse und stärken die Gesundheit. Qi Gong ist leicht zu erlernen, braucht wenig Platz zum Üben und kann einfach zu Hause praktiziert werden. Es ist für alle Menschen gleichermaßen geeignet und kombiniert perfekt Entspannungs- und Bewegungselemente in einem Kurs.

Maria Rück

Referent

Gesundheitspädagogin

Termin

17.05.2018 11:00

Veranstaltungsort

Haus "Zum Gugger"

Bachstraße 16
86825 Bad Wörishofen

Kontakt

Kur- und Tourismusbetrieb Bad Wörishofen