Bildungsfahrt nach Inchenhofen mit Kirchenführung in St. Leonhard

Veranstaltungsart: Bildungsfahrt mit Führung

Die Kirche steht auf dem höchsten Punkt in der Ortsmitte. Nördlich ist der Marktplatz vorgelagert, südlich schließt sich das ehemalige Klosterhospitium (um 1705) mit seinem Mauerring an. Die dreischiffige gotische Hallenkirche (Länge 61 Meter, Breite 24 Meter) wurde im 17. und 18. Jahrhundert stark verändert. Das Äußere präsentiert sich in schlichten Barockformen mit schmalen Rundbogenfenstern. Altäre: Der große Hochaltar im Chorhaupt ist das Werk von Anton Wiest (1756), das sein gleichnamiger Enkel 1822 nach teilweiser Zerstörung restaurierte. Zwei gewundene Säulenpaare flankieren eine große Sitzfigur des hl. Leonhard (um 1620), dahinter schweben einige Engel in einem prächtigen Strahlenkranz. Links und rechts bestaunen zwei kniende Pilger die Szene.

Pater Rüdiger Prziklang CMM

Leiter

Kurseelsorger

Termin

17.05.2018 13:00

Veranstaltungsort

Abfahrt im Klosterhof

Klosterhof 1
86825 Bad Wörishofen

Kontakt

Kurseelsorge Bad Wörishofen