Von Gott erzählen - aber wie?

Eine kritische Anfrage an heute zum 250. Geburtstag Christoph von Schmids

Veranstaltungsart: Studientag

Glaube, Gott, Werte, Jesus, Kirche ... junge Menschen interessiert das nicht! So die allgemeine Annahme und resignative Feststellung. Vielleicht aber liegt es auch daran, dass es sehr schwer ist, den Glauben und seine Inhalte in die Sprache und Welt von Jugendlichen zu übersetzen ...

Das Problem ist nicht neu: „Ich ging zu den Kindern selbst in die Schule und lernte von ihnen“, sagt Christoph von Schmid vor 200 Jahren und textet Lieder, die ins Ohr gehen, schreibt Erzählungen, die in den Bann ziehen. Und plötzlich ist Gott nicht mehr langweilig, wird Glaube lebendig.

Einen Glauben weiter zu geben, der trägt und Halt im Leben gibt, ist zu jeder Zeit eine herausfordernde Aufgabe. Aber wie macht man das? Wir sollten darüber nachdenken! Wir laden Sie herzlich zu diesem Studiennachmittag ein!

© wikimedia commons

Domdekan Prälat Dr. Bertram Meier

Referent

Domkapitular Dr. Thomas Groll

Referent

PD Dr. Christoph Knoblauch

Referent

Dr. Robert Schmucker

Leiter

Wissenschaftlicher Referent am Akademischen Forum

Termin

08.06.2018 15:30

Gebühr

10.00 €

Veranstaltungsort

Haus Sankt Ulrich

Kappelberg 1
86150 Augsburg

Kontakt

Akademisches Forum