Bildungsfahrt nach Unterwittelsbach bei Aichach mit Führung im Sisi-Museum und der Ausstellung

Veranstaltungsart: Bildungsfahrt mit Führung

Das traditionsreiche Wasserschloss Unterwittelsbach bei Aichach wurde 1838 von Herzog Max in Bayern erworben. Es diente ihm und seiner Familie als Jagdschloss und als ein Ort der Erholung. Bekanntheit erlangte das Schloss durch die Tochter des Herzogs, die
Kaiserin Elisabeth von Österreich und Königin von Ungarn, die als Kind unbeschwerte Zeiten
dort verbrachte. Deshalb wird es von Einheimischen liebevoll Sisi-Schloss genannt. Mit Führung durch das Sisi-Museum und die Ausstellung.

Prof. Dr. Adalbert Keller

Leiter/-in

Kurseelsorger

Termin

16.05.2019 13:00

Kosten

15,00 Euro

Veranstaltungsort

Abfahrt im Klosterhof

Klosterhof
86825 Bad Wörishofen

Kontakt

Kurseelsorge Bad Wörishofen