Placeboeffekte: Wirkung ohne Wirkstoff

Veranstaltungsart: Vortrag mit Diskussion

Eine Reihe verschiedener Symptome, allen voran das Erleben von Schmerz, kann maßgeblich durch psychologische Faktoren beeinflusst werden. Insbesondere die individuelle Erwartungshaltung und frühere Erfahrungen mit einer Behandlung spielen hierbei eine relevante Rolle und sind zentrale Elemente von Placeboeffekten, die zunehmend therapeutisch berücksichtigt werden.
Im Vortrag sollen verschiedene Placebo-Phänomene - insbesondere bei Schmerz - zu Grunde liegende (bio-)psychologische Mechanismen und Möglichkeiten zur Ausschöpfung von Placeboeffekten vorgestellt werden.

Anmeldung schriftlich oder telefonisch erforderlich: (0821) 3166 8822

Dr. Philipp Reicherts

Referent/-in

Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Medizinische Psychologie und Soziologie, Universität Augsburg

Amelie Schmehl M.A.

Moderator/-in

Termin

08.06.2021 19:30

Gebühr

5.00 €

Veranstaltungsort

Haus Sankt Ulrich

Kappelberg 1
86150 Augsburg

Kontakt

KEB im Bistum Augsburg

Anmeldung

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzerklärung
* Pflichtfeld